Mehr Motivation und Durchhaltevermögen durch ein ganz besonderes "Fasten"

Zu wenig Zeit? Zu wenig Durchhaltevermögen? Ich sollte mal wieder anfangen... Ich fange morgen an.... Es ist mir etwas dazwischengekommen....  - Ganz ehrlich: Wer ist verantwortlich dafür, dass wir immer wieder von unseren Vorhaben aufgehalten werden? WIR SELBST! Ich bin die Person, die mich aufhält! Du bist die Person, die dich aufhält! Und jetzt mein Vorschlag: Fange an zu FASTEN!

 

21 Tage für deine neue Gewohnheit!

 

Stell dir vor, du hast ein volles Glas Wasser und du möchtest weiteres Wasser in das Glas füllen. Was musst du tun, damit das Wasser nicht übergeht? Richtig, du musst es zuerst etwas leeren, damit ein neuer Inhalt Platz hat!

 

Dasselbe ist auch bei einer neuen Gewohnheit! Wenn du etwas Neues in deinem Leben haben möchtest, etwas verändern möchtest, deine Lebensqualität verbessern möchtest, dann musst du zuerst Platz schaffen dafür.

 

Viele Menschen sagen: "Ich will dies oder jenes tun, finde aber nicht die Zeit oder die Kraft oder die Energie dafür!" Was ist die Lösung? -> Vorher Platz schaffen. Eine Entscheidung treffen. Ent-scheidung kommt von "scheiden". 

 

Wovon scheidest du dich für eine gewisse Zeit, um Platz (Zeit, Energie, Kraft) zu haben für das, was du neu in deinem Leben haben willst (vielleicht möchtest du eine neue Gewohnheit implementieren, einen gesünderen Lifestyle leben, dir mehr Zeit für dich und dein Wohlbefinden nehmen...).

 

FASTENKUR

 

Hier ein Vorschlag für eine  "Fastenkur" für dich: Faste für 21-30 Tage von Dingen, die dich aufhalten, die dich nicht voranbringen oder dir nichts bringen, die du aber trotzdem regelmäßig tust oder konsumierst. 

 

Halte Abstand davon und hol dir die Zeit, Kraft, Energie für dein neues Vorhaben zurück.

 

Faste nicht, weil du diese Dinge nicht magst (kein Verzichts-Gedanke) sondern faste, weil du es dir wert bist, die Energie in dich zu investieren, bis du die neue Gewohnheit integriert hast: In deinen Alltag und dein Leben. 

 

Was könntest du zum Beispiel fasten?

  • TV / Serien: Vielleicht schaltest du oft ganz automatisch den Fernseher ein, schaust "nur kurz" eine Serie und aus kurz hinschauen werden 20 min. - 50 min. - 120 min...... und schon sind ein paar Stunden um.f
  • Social Media: Vielleicht schaust du nur kurz auf Facebook, Instagram, Snapchat, Youtube..... und plötzlich vergeht die Zeit wie im Flug.... Schau mal interessehalber deine Bildschirmzeit am Smartphone an - wahrscheinlich wirst du höchst schockiert sein. :-) - Wäre es da nicht eine Lösung, dass du zB. nur 1x / Tag zu einer bestimmten Zeit für 15 min. online bist - nur für die nächsten 21 Tage?
  • Lange Telefonate! Wie helfen dir lange Telefonate weiter, wenn du gerade dabei bist, eine neue Gewohnheit zu implementieren? Halte dich 21 Tage kurz - du kannst ja sagen: "Ich faste 21 Tage von langen Telefonaten!" :-) 
  • Gewissen Menschen in deinem Umfeld! Das heißt ja nicht, dass du sie nicht mehr magst! Ein NEIN zu anderen ist ganz häufig ein JA zu dir selbst. Sei es dir wert, dir wirklich auch mal Zeit für dich zu nehmen! Nicht immer nur für alle anderen! Wenn du sagst,  dass du in dieser Zeit - den 21 Tagen - erstmal deine Zeit, Kraft und Energie brauchst, um in deine neue Gewohnheit zu kommen, werden das sicher die meisten verstehen.

 

Überleg dir mal:

 

Was machst du den ganzen Tag - immer wieder wiederholt - das dir deine Zeit stiehlt?

 

 

Hol dir deine Zeit zurück und investiere sie gewinnbringend in dich! In deine neue Gewohnheit, in deine neue Lebensqualität in deine neue Power!

Motivation lässt dich starten, Gewohnheiten machen dich erfolgreich. Alles, was du regelmäßig, wiederholt, kontinuierlich, systematisch machst, bringt dich zum Ziel. Systematisch heißt: es ist ein System. Funktionierende Systeme helfen uns ungemein dabei, etwas zu verändern und neue Gewohnheiten zu entwickeln braucht Zeit.

 

Aus diesem Grund habe ich auch mein Onlineprogramm POWERFULme entwickelt - es ist ein System, das dich Schritt für Schritt zu deinem Wohlfühlkörper, neuen Gewohnheiten, mentaler Stärke und Lebensfreude bringt. Und darum ist es auch 8 Wochen - denn diese umfassende Veränderung und diese unglaubliche Lebensqualität braucht seine Zeit. Viele Teilnehmer konnten schon unglaubliche Erfolge feiern und wenn auch du gemeinsam mit Gleichgesinnten diese körperliche und mentale Transformation erleben möchtest, kannst du dich noch bis zum 12.9.2019 für POWERFULme anmelden. Alle Infos findests du unter www.powerfulme.at

 

 Hast du noch weitere Ideen von Dingen, von denen wir fasten könnten? Schreib sie gerne in die Kommentare - dann können alle von deinen Tipps profitieren.

Alles Liebe,

 

Deine Juliana

Kommentar schreiben

Kommentare: 0