10 Tipps für mehr Energie & Power

Im Webinar habe ich letzten Sonntag von meinen Top 10 erzählt, wie ich in meine Power kam. Ich hab mir Gedanken gemacht, was ich in meinem Leben verändert habe und wie ich von wenig Energie zu viel Energie kam. Hier meine Top Tipps für dich:

 

1.) Ich nehme mir Zeit für mich und meinen Körper: Früher war ich (immer von Herzen gerne) für alle anderen da, aber habe mir zu wenig Zeit für mich genommen. -> Jetzt nehme ich mir Zeit für mich und meinen Körper, bin genauso gerne auch für andere da aber habe gelernt, Prioritäten zu setzen und nein zu sagen. In 'Powerful Me' geht es 8 Wochen nur um dich und um dein mentales und körperliches Wohlbefinden.
 

2) Ich esse das, was meinem Körper gut tut: Früher hab ich mich mit Ernährung nicht wirklich beschäftigt und nicht sehr ausgewogen gegessen, was sich auf meine Energielosigkeit ausgewirkt hat. -> Heute arbeite ich als Dipl. Ernährung- und Präventionscoach und habe bereits vielen Menschen geholfen, ihre Ernährung umzustellen und abzunehmen. In Powerful Me'  gibt es die komplette Anleitung zur Ernährungsumstellung, viele Tipps zum Abnehmen, Gewicht halten, Rezepte, ein eBook, Vorlagen, Tipps gegen Heißhunger, zur Sporternährung und vieles mehr. Der Bereich 'fit your body.' ist in 'Powerful Me'  großgeschrieben.
 

3) Bewegung tut meinem Körper gut: Früher war ich ein absoluter Sportmuffel - ich würde mich als eher "faul" und antriebslos beschreiben . -> Heute bin ich Personal Trainerin, gebe wöchentlich 5 Gruppenfitnesskurse und liebe Bewegung. Weil sie der Motor für unsere Energie ist. Daher gibt es in Powerful Me'  3 Workouts pro Woche für jedes Fitnesslevel. Wie schon erwähnt: 'fit your body.' ist so wichtig.

 

4) Persönlichkeitsentwicklung für mehr Selbstbewusstsein. Früher hatte ich nicht sehr viel Selbstbewusstsein, habe mich oft klein gemacht. Ich habe mit Persönlichkeitsentwicklung und Mentaltraining begonnen. -> Heute bin ich Dipl. Mentaltrainerin und Motivationscoach und helfe Menschen, in ihre Power zu kommen, Dinge zu verändern und durchzuziehen. In Powerful Me'  ist daher einer der Hauptbereiche auch 'create your mind.' Jede Woche gibt es Mentaltraining, Coachingübungen, Motivationstalks und Meditationen für deine volle Energie und Power.
 

5) Meine täglichen Gewohnheiten bringen mich in meine Power. Früher war ich mir nicht bewusst, welchen Einfluss meine täglichen Gewohnheiten auf mein Leben haben. -> Heute helfe ich Menschen dabei, Gewohnheiten zu entwicklen. Denn alles was wir in unserem Leben verändern wollen, hat immer mit unseren Routinen zu tun. Powerful Me'  ist 8 Wochen - wenn du regelmäßig die Videos schaust und die Übungen machst, erlernst du automatisch die neuen Gewohnheiten, die du brauchst.
 

6) Meine Gedanken erschaffen meine Realität. Früher war ich mir nicht bewusst, wie sehr das Unterbewusstsein Einfluss auf uns hat. 93 % unserer Gedanken, Gefühle und Handlungen laufen im Unterbewusstsein ab. Daher macht es schon Sinn, hier mal genau zuzuhören, wie du überhaupt den ganzen Tag innerlich mit dir sprichst. Bei mir war da Einiges dabei, dass nicht förderlich war :-) -> Ich habe durch Mentaltraining gelernt, meine Gedanken bewusst zu steuern. In Powerful Me'  gibt es ein ganzes Modul "Erfolg beginnt im Kopf - Pimp your mind" wo es um dieses Thema geht. Hier lernst du Tools aus dem mentalen Training und wie du aktiv an deiner Gedankenkraft arbeitest.
 

7) Raus aus der Komfortzone, rein in meine Power. Früher war ich eher von der bequemen Sorte, ich sags ganz ehrlich. Und beim Gedanken, raus aus der Komfortzone zu gehen, kam gleich die Angst: "Was ist, wenn ich es nicht kann? ... Mich blamiere?... Es zu schwer ist? ... Es anstrengend ist?" -> Mittlerweile springe ich täglich aus dieser Komfortzone und ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr ich in den letzten Jahren gewachsen bin. Raus aus der Komfortzone gibt dir so viel Selbstbewusstsein. Und weißt du was: Es ist nie etwas Negatives passiert, wenn ich die Komfortzone verlassen hab - im Gegenteil - ich hab sie immer erweitern können. Powerful Me'  ist umfangreich (aber auf jeden Fall easy machbar) - es ist ein "raus aus der Komfortzone" denn du musst dir natürlich die Zeit dafür nehmen. Aber ich kann dir garantieren: Die am besten investierte Zeit ist die in dich selber!
 

8) Rein in die Ruhe - Me-Time! Ich hab ja schon von der Macht des Unterbewusstseins gesprochen. Früher war ich sehr viel im "Außen" und hab mich gar nicht wirklich "gespürt", war oft nicht "in meiner Mitte" und hatte nicht diese Verbindung zu mir, wie ich sie heute habe. -> Heute arbeite ich als Dipl. Humanenergetikerin sehr viel mit Entspannung, weil ich weiß, dass dieser "Check in" in unseren Körper und unsere Gefühlswelt verantwortlich ist für nachhaltige Veränderungen. Daher ist der dritte große Bereich in Powerful Me'  'feel your soul.' Jede Woche gibt es eine neue Meditation und Entspannungsübungen. 
 

9) Ich habe Ziele und einen Plan: Früher hab ich eher in den Tag hineingelebt (was ja oft auch mal ganz schön sein kann - aber dauerhaft?) -> Als ich angefangen habe, mir Ziele zu setzen und wirklich auch geplant habe, wie ich Step by Step vorgehe, habe ich unglaubliche Ziele erreicht. Sowohl privat, als auch körperlich und beruflich. Mit meinen Kunden arbeite ich immer an ihren Zielen und was ganz wichtig ist: Auch an ihrem "Warum" dahinter! Genau darum gehts im 1. Modul von Powerful Me'  um Ziele, es gibt eine Coachingübung zum Herausfinden des "Warums" und eine Zielmeditation dazu.
 

10) Ich bleibe dran. Alle 9 vorigen Punkte sind toll aber bringen nichts, wenn man nicht dranbleibt. Früher hab ich immer wieder mit etwas angefangen aber bin oft nicht drangeblieben - > Heute hab ich gelernt, es durchzuziehen und noch viel wichtiger: Ich habe Systeme kennengelernt, wie auch meine Kunden es durchziehen. Mit 'Powerful Me'  wirst du zur "Macherin" daher heißt das letzte Modul von 'Powerful Me'  auch "I'm a doer!".

 

Aufgrund meiner Top 10 für mehr Energie und Power wirst du jetzt wahrscheinlich den Aufbau und die Inhalte von 'Powerful Me'  besser nachvollziehen können. Bis zum 12.9. um 22 Uhr sind die Tore noch geöffnet und du kannst dich anmelden und gemeinsam mit mir deine Energie aufs nächste Level zu bringen.
 

Alles Liebe, 

deine Juliana

Kommentar schreiben

Kommentare: 0